• Berlin, 04.06.2024

    12. Nationaler MINT Gipfel

    KRISE ALS CHANCE: MINT-KOMPETENZEN FÜR EINE STARKE GESELLSCHAFT

    mehr erfahren
  • Berlin, 16.05.2024

    Kommentar zum MINT Nachwuchsbarometer 2024: INNOVATIVES LERNEN UND KOLLABORATION ALS CHANCE FÜR DIE MINT-FÄCHER

    mehr erfahren
  • Berlin, 15.05.2024

    Positionspapier zum MINT-Lehrkräftemangel erschienen

    mehr erfahren
  • 07.05.2024

    Deutschland fehlen über 240.000 Fachkräfte in MINT-Berufen

    MINT-Report

    mehr erfahren
  • Berlin, 10.04.2024

    MINT-Fachkräftesicherung durch Zuwanderung über die Hochschulen: Potenziale und Handlungsoptionen

    mehr erfahren
  • 26.03.2024

    Außerschulische MINT-Akteure im Ganztag: Chance für Qualität und Vielfalt

    mehr erfahren
  • Gastbeitrag des NMF in der bildung+science

    Lesen – schreiben – MINT

    Wie außerschulische Angebote mehr Qualität in den Ganztag bringen können

    weiterlesen
  • 05.12.2023

    Modernisieren – digitalisieren – dynamisieren: Reformen im Bildungssystem konsequent angehen

    Kommentar zur PISA-Erhebung 2022 der Sprecherin und des Sprechers des Nationalen MINT-Forums, Edith Wolf und Prof. Dr. Carsten Busch

    mehr erfahren
  • 29.11.2023

    Gastbeitrag von Edith Wolf in Bildung.Table

    mehr erfahren
  • Berlin, 07.11.2023

    Vorstellung und Diskussion des MINT-Reports 2023

    mehr erfahren
  • Berlin, 28.09.2023

    „Any other subject“ – wie die Erweiterung des MINT-Begriffs neue Zielgruppen erschließt

    mehr erfahren
  • Kommentar zum Bildungsmonitor 2023

    20 Jahre Vergleich der Bundesländer: Die Herausforderungen nehmen zu, die Leistungen ab

    mehr erfahren
  • Berlin, 20.07.2023

    Carsten Busch ist neuer Co-Sprecher des Nationalen MINT Forums

    mehr erfahren
  • Berlin, 14.06.2023

    11. Nationaler MINT Gipfel 2023

    Die Zukunft spricht MINT: gemeinsam für Innovationen, Kreativität und die beste Bildung

    mehr erfahren

WIR SIND DIE STIMME DER MINT-BILDUNG IN DEUTSCHLAND

MINT-Bildung ist Teil einer umfassenden Bildung – erst recht in einem Zeitalter, das in allen gesellschaftlichen Bereichen von technisch-naturwissenschaftlichen Innovationen und Herausforderungen wie der Digitalisierung geprägt ist. Ein Verständnis für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ist die Voraussetzung für die individuelle Persönlichkeitsentfaltung sowie für eine verantwortungsbewusste Beteiligung am gesellschaftlichen Diskurs über nationale und globale Herausforderungen.

Aus diesem Grund ist es erforderlich, entlang der gesamten Bildungskette MINT-Bildung zu fördern und das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Kompetenzen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sich alle Akteure, die auf den unterschiedlichsten Ebenen an Bildung beteiligt sind, gemeinsam und aufeinander abgestimmt engagieren.

Auf der Basis dieser Überzeugungen haben sich seit 2012 auf Initiative von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der BDA/BDI Initiative „MINT Zukunft schaffen“ über 30 in der MINT-Bildung engagierte Institutionen im Nationalen MINT Forum zusammengeschlossen; es sind Stiftungen und Wirtschaftsverbände, Wissenschaftseinrichtungen sowie weitere zivilgesellschaftliche Akteure. Sie alle wollen die Bedeutung der MINT-Bildung in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung rücken und gemeinsam mit der Politik wirksame und qualitätsorientierte MINT-Bildung vorantreiben. Zu diesem Zweck werden thematische Schwerpunkte gesetzt, dazu bildungspolitische Handlungsempfehlungen und gemeinsame Qualitätsstandards erarbeitet und ein intensiver Austausch mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft gepflegt. Jährlicher Höhepunkt der Aktivitäten ist der Nationale MINT Gipfel.

Das Nationale MINT Forum ist seit 2023 Mitglied der EU STEM Coalition, um sich auch auf internationaler Ebene mit weiteren Partnern zum Thema MINT-Förderung auszutauschen und zu vernetzen.

Nachrichten

Nachrichten
14.06.2024

Heute hat die Kultusministerkonferenz ihre aktualisierten Empfehlungen zur Stärkung der mathematisch-informatisch-naturwissenschaftlich-technischen…

Weiterlesen
  • »Ein interdisziplinärer MINT-Ansatz verbunden mit Zukunfts­kompetenzen ermöglicht nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung. Das Engagement im Nationalen MINT Forum leistet dazu einen wichtigen Beitrag.«

    Dr. Nina Smidt, Geschäftsführende Vorständin / Sprecherin der Siemens Stiftung
    Foto Copyright: Siemens Stiftung

  • »MINT-Bildung ist die Basis für die Berufe der Zukunft und somit essenziell für alle Kinder und Jugendliche. Das Nationale MINT Forum ist das Sprachrohr für die deutschlandweite MINT-Bildung.«

    Silke Lohmiller, Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung
    Foto Copyright: Fotoatelier-M.

  • »Nachwuchssicherung hat für uns höchste Priorität. Junge Menschen für MINT-Berufe zu begeistern, ist ein Schlüsselfaktor. Das Nationale MINT Forum ist eine wichtige Plattform, um MINT-Bildung in den Fokus der Bundespolitik zu rücken.«

    Indra Hadeler, Geschäftsführerin Bildung und Internationale Beziehungen Arbeitgeberverband Gesamtmetall

  • »MINT-Bildung findet vor Ort statt. Deshalb stärken wir regionale MINT-Netzwerke. Über das Nationale MINT Forum beraten wir politische Akteure zum Thema MINT-Regionen und geben unsere Erfahrungen weiter.«

    Dr. Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung

Unsere Social-Media-Kanäle

Wir sind das Nationale MINT Forum

alle Mitglieder