WIR STEHEN FÜR DIE MINT-BILDUNG IN DEUTSCHLAND

Als Mitglieder im Nationalen MINT Forum sind wir eine einzigartige Interessengemeinschaft, denn wir bilden die gesamte Landschaft der zivilgesellschaftlichen MINT-Stakeholder in Deutschland ab wie keine andere Organisation. Die Besonderheit liegt in der Spannweite und Heterogenität unserer über 30 Institutionen. Neben Wirtschaftsverbänden stehen arbeitnehmerorientierte Organisationen, es gibt bildungsnahe Stiftungen, Wissenschaftsorganisationen und Akademien bis hin zu Fachverbänden und Vereinen. Wir bringen unsere Expertise und unsere Netzwerke zu den wesentlichen MINT-Themen entlang der gesamten Bildungskette ein und verfügen dadurch über einen einmaligen Einblick in das zivilgesellschaftliche MINT-Bildungsengagement in Deutschland.

Die beiden Initiatoren Thomas Sattelberger und Henning Kagermann haben anlässlich des Jubiläums die Gründungsgeschichte des Nationalen MINT Forums reflektiert.

  • »Ein interdisziplinärer MINT-Ansatz verbunden mit Zukunfts­kompetenzen ermöglicht nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung. Das Engagement im Nationalen MINT Forum leistet dazu einen wichtigen Beitrag.«

    Dr. Nina Smidt, Geschäftsführende Vorständin / Sprecherin der Siemens Stiftung
    Foto Copyright: Siemens Stiftung

  • »Das Nationale MINT Forum ist einer der wichtigsten Treiber für MINT-Bildung in Deutschland, viele wichtige Initiativen gingen und gehen vom Forum aus. Und je mehr MINT-Akteure und -Projekte es gibt, desto wichtiger wird das Forum.«

    Dr. Tobias Ernst, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Kinder forschen
    Foto Copyright: Steffen Kugler / Stiftung Kinder forschen

  • »MINT-Bildung ist die Basis für die Berufe der Zukunft und somit essenziell für alle Kinder und Jugendliche. Das Nationale MINT Forum ist das Sprachrohr für die deutschlandweite MINT-Bildung.«

    Silke Lohmiller, Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung
    Foto Copyright: Fotoatelier-M.

  • »Nachwuchssicherung hat für uns höchste Priorität. Junge Menschen für MINT-Berufe zu begeistern, ist ein Schlüsselfaktor. Das Nationale MINT Forum ist eine wichtige Plattform, um MINT-Bildung in den Fokus der Bundespolitik zu rücken.«

    Indra Hadeler, Geschäftsführerin Bildung und Internationale Beziehungen Arbeitgeberverband Gesamtmetall

  • »MINT-Bildung findet vor Ort statt. Deshalb stärken wir regionale MINT-Netzwerke. Über das Nationale MINT Forum beraten wir politische Akteure zum Thema MINT-Regionen und geben unsere Erfahrungen weiter.«

    Dr. Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung