MINTvernetzt im Dialog: Ehrenamtliches Engagement in der MINT-Bildung

Ehrenamtliche sind wichtige Partner:innen in der MINT-Bildung. Sie bieten in ihrer Freizeit Kurse an, organisieren Veranstaltungen oder kümmern sich um das Fundraising für Vereine und Initiativen. Doch wie lassen sich ehrenamtliche Mitarbeiter.innen gewinnen, qualifizieren und sinnvoll in die Arbeit einbinden? Welche Herausforderungen entstehen durch die Arbeit mit Ehrenamtlichen? Darüber möchte das Team von MINTvernetzt in dieser Dialog-Veranstaltung über Ehrenamtliches Engagement in der MINT-Bildung diskutieren.

Die MINT-Vernetzungsstelle Deutschland, kurz MINTvernetzt, ist die Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland. Durch Vernetzungsangebote, Transfermaßnahmen und Innovationsimpulse werden MINT-Aktive und -Engagierte dabei unterstützt, noch bessere MINT-Bildungsangebote zu machen.

Zielgruppe ist die Community der MINT-Akteur:innen, d.h. Anbieter:innen von MINT-Bildungsangeboten, Mitarbeiter:innen von außerschulischen Lernorten, Koordinator:innen von regionalen oder überregionalen MINT-Netzwerken, ehrenamtlich Aktive in der MINT-Bildung oder Engagierte für Frauen in MINT-Berufen.

Die Dialog-Veranstaltung findet per Zoom statt. Die Einwahldaten werden nach der Anmeldung automatisch zugeschickt. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

 

Quelle/Veranstalter/Anmeldung: MINTvernetzt

 

Wir sind das Nationale MINT Forum

alle Mitglieder