Wir veranstalten MINT-Bildung

Unsere Mitglieder und viele weitere Akteure organisieren in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen, die auf das Thema MINT-Bildung einzahlen. Inhaltlich wird ein breites Themenspektrum geboten – von der Digitalisierung aller Bildungsinstitutionen bis zu gendersensibler MINT-Berufsorientierung.

Auf dieser Seite und insbesondere im MINT-Kalender finden Sie bundesweit relevante MINT-Termine wie Veranstaltungen, Veröffentlichung wichtiger Studien und Statistiken oder auch Wettbewerbs-Ausschreibungen. Das Nationale MINT Forum selbst organisiert ebenfalls verschiedene öffentliche und nicht-öffentliche Veranstaltungen. Der Höhepunkt ist der jährlich im Sommer stattfindende Nationale MINT Gipfel, bei dem unsere Mitglieder mit hochrangigen Vertretern aus der Politik über unser aktuelles Schwerpunktthema diskutieren.

Zum jährlichen Nationalen MINT Gipfel kommen Spitzenvertreter aus der Bundes- und Landespolitik, um mit den Mitgliedern des Nationalen MINT Forums (NMF) über die aktuellen Herausforderungen der MINT-Bildung zu diskutieren. Links in 2018: Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Mitte in 2016: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel mit den beiden NMF Sprechern Dr. Nathalie von Siemens und Thomas Sattelberger, rechts in 2015: Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka

ANKÜNDI­GUNGEN

08.11.2018

Parlamentarischer Abend in Berlin

Gemeinsam mit Repräsentanten aller im Bundestag vertretenen Parteien diskutieren wir über Qualität und Wirkung von MINT-Bildungsinitiativen und vertiefen dabei die Ergebnisse und Argumente des 6. Nationalen MINT Gipfels.

weiterlesen

Dokumentation unserer Veranstaltungen

6. Nationaler MINT Gipfel

MINT-Bildung braucht eine Qualitätsallianz

Sechs Kernforderungen und der Ruf nach einer Qualitätsallianz aller MINT-Akteure standen im Mittelpunkt des Gipfels, der erstmals in dem neuen Format eines Arbeitsgipfels veranstaltet wurde und damit auf große Zustimmung traf.

 

5. Nationaler MINT Gipfel

Zukunft der Gesellschaft, Herausforderungen der MINT-Bildung

Qualität sichern, Umsetzung vor­an­treiben – diese beiden Bot­schaf­ten und zahl­reiche konstruktive Rück­meldungen aus der Praxis prägten den Gipfel, auf dem u.a. die bildungs­politischen Sprecher der Bundes­tags­parteien auf dem Podium diskutierten.

 

Parlamentarischer Abend 2017

Bildung im Zeitalter der Digitalisierung

Die Diskussion mit den Parlamentariern drehte sich um die Strategiepapiere zum Thema Digitalisierung aus Bund und Ländern und bekräftigte die vier Kernforderungen des Nationalen MINT Forums.

 

4. Nationaler MINT Gipfel

Digitale Chancen ergreifen

Im Beisein der Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde darüber diskutiert, wie Deutschland den digitalen Wandel gestalten sollte und welche Rolle dabei das öffentliche Bildungssystem, aber auch die Wirtschaft übernehmen müssen.

 

3. Nationaler MINT Gipfel

Berufliche Bildung

Mit dem Thema Berufliche Bildung und der Frage, ob dieses deutsche Erfolgsmodell in Gefahr ist, stand ein wichtiges Handlungsfeld der MINT-Bildung im Fokus der Veranstaltung. Bundesbildungs­ministerin Johanna Wanka kam persönlich, Bundeskanzlerin Angela Merkel schickte ein Grußwort.

 

2. Nationaler MINT Gipfel

Auf dem Weg zur MINT Weltmeisterschaft

Die große Bedeutung der MINT-Bildung sowohl für die Ausbildung in der Breite als auch in der Spitze stand im Fokus der Veranstaltung. Praxisbeispiel illustrierten die Möglichkeiten. Aus der Politik nahm KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann teil.

 

1. Nationaler MINT Gipfel

Schulterschluss für die Bildung der Zukunft

Das Nationale MINT Forum stellte seine Ziele und Aufgaben zur Verbesserung der MINT-Bildung in Deutschland vor. Bundesbildungsministerin Johanna Wanke nannte die Initiative „einen wichtigen Impuls für die MINT-Bildung“.

 

Wir sind das Nationale MINT Forum

alle Mitglieder