Wir über uns

Das Nationale MINT Forum

Im Nationalen MINT Forum haben sich über 30 Institutionen zusammengeschlossen, die sich für die Förderung der Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik einsetzen (MINT-Bildung).

Gegründet wurde der Zusammenschluss im Jahr 2012 auf Initiative von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der BDA/BDI-Initiative "MINT Zukunft schaffen". Zu den Gründungsmitgliedern zählen zahlreiche Stiftungen, Wissenschaftseinrichtungen, Fachverbände, Hochschulallianzen und andere Initiativen. Diese verstehen MINT-Bildung als wesentlichen Bestandteil einer umfassenden Bildung. Sie stehen für die gesamte MINT-Bildungskette: von der frühkindlichen über die schulische und die außerschulische, die berufliche und die akademische Bildung bis zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen.

Prinzipien der Zusammenarbeit

Das Nationale MINT Forum unterstützt die Initiativen der einzelnen Mitglieder und fördert gemeinsame Aktivitäten. In den einzelnen Arbeitsgruppen werden zu Themen der MINT-Bildung  bildungspolitische Empfehlungen,  gemeinsame Qualitätsstandards oder gemeinsame Vorhaben entwickelt und festgelegt. 

Ausführliche Informationen über das Nationale MINT Forum entnehmen Sie bitte dem Mission Statement (Download: Mission Statement).

Aktuelles

14. Mai 2018 – Mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und KMK-Präsident Helmut Holter wird der diesjährige Nationale MINT-Gipfel hochrangig besetzt sein und damit das Thema MINT-Bildung wieder höher auf die politische Agenda rücken. Auf dem Arbeitsgipfel wird über konkrete Maßnahmen für eine bessere und wirksamere MINT-Bildung an Schulen und außerschulischen MINT-Lernorten diskutiert.

Pressemitteilung zum Download

Aktuelles

Nationales MINT Forum ist Schirmherr des Themenreports zur MINT-Bildung

Es kann gar nicht genug Engagement für mehr Chancengerechtigkeit und Teilhabe durch MINT-Bildung geben! Deswegen bringen wir 120 Gäste zusammen – aus Politik, Unternehmen, Stiftungen und Nonprofits. Denn gemeinsam lässt sich deutlich mehr bewegen.

Jetzt noch schnell anmelden!