5. Nationaler MINT Gipfel

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Nationale MINT Forum lädt Sie herzlich zum 
5. Nationalen MINT Gipfel mit dem Thema „Zukunft der Gesellschaft – Herausforderungen der MINT-Bildung“ am 1. Juni 2017 nach Berlin ein.

Im Vorfeld der Bundestagswahl im Herbst wird beim 5. Nationalen MINT Gipfel eine
Debatte zwischen Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft über die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der MINT-Bildung in Deutschland angestoßen.

Im Anschluss an die handlungspolitischen Empfehlungen des Nationalen MINT Forums folgt dazu eine
Podiumsdiskussion mit den führenden Bildungspolitikern der Fraktionen sowie einer Stellungnahme aus landespolitischer Sicht.

Die
internationale Perspektive wird vom Direktor der OECD, Prof. Dr. Andreas Schleicher, eingebracht. Anschließend kommen MINT-Botschafter für besonders nachhaltige Projekte mit ihren individuellen Perspektiven zu Wort und diskutieren miteinander zukunftsfähige und praxistaugliche Pfade der MINT-Bildung. Abgerundet wird der Gipfel durch eine Keynote von Personalvorstand der Siemens AG Janina Kugel zu den Herausforderungen an die Technikmündigkeit in Zeiten der gesellschaftlichen und globalen Umbrüche.

 

Ein detailliertes Programm finden Sie hier.

 

 

Weitere Informationen zu den Botschaftern für zukunftsfähige und praxistaugliche MINT-Bildung:

MINT-Lehrerbildung: kontinuierliche professionelle Entwicklung im Team

Prof. Dr. Annette Scheersoi, Fachdidaktik Biologie, Universität Bonn.

 

Social Start-Up: Studium für Geflüchtete ermöglichen

Dr. Renata Suter, Head of Research, Kiron Open Higher Education.

 

Nachhaltige Ingenieursausbildung: soziale und ökologische Verantwortung lernen

André Baier, Projektleiter Blue Engineering an der TU Berlin.

 

Nachhaltigkeit vor Ort: unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!

Daniel Knoblauch, Vorstand und Teamleiter Enactus Aachen e. V.

 

Berufliche Weiterbildung 4.0: KI-basierte Assistenz- und Wissensdienste für die Industrie

Prof. Dr. Christoph Igel, Wissenschaftlicher Leiter Educational Technology Lab, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.